>



CDU Sachsenheim nominiert Kandidaten für die Gemeindratswahl

Pressemitteilung der CDU Sachsenheim vom 01.04.2009

Sachsenheim. In Sachsenheim gilt die unechte Teilortswahl. Ein hochkarätiges Team stellt sich zur Wahl.

Unter Leitung von stellvertretender CDU-Kreisvorsitzenden Elke Kreise nominierte der CDU-Stadtverband Sachsenheim die Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2009 am 7. Juni.
Nominiert wurde für den Stadtteil Großsachsenheim auf
Platz 1 Marc Ruszkiewicz
Platz 2 Jutta Berkemer-Ziegler
Platz 3 Thomas Tenta
Platz 4 Karl Willig
Platz 5 Stefan Abele
Platz 6 Dr. Steffen Kappelmann
Platz 7 Ingeborg Waas
Platz 8 Burkhard Bayer
Platz 9 Chris Wilbers
Platz 10 Gisela Füllborn-Freiberger

Für den Stadtteil Kleinsachsenheim wurden nominiert
Platz 1 Hans-Günter Janßen
Platz 2 Matthias Eigel
Platz 3 Lars Weydt
Platz 4 Melanie Füllborn
Platz 5 Martin Gabriel

Für den Stadtteil Hohenhaslach wurden nominiert
Platz 1 Heinz Knodel
Platz 2 Friedrich Baumgärtner
Platz 3 Erika Paulo

Für den Stadtteil Ochsenbach wurden nominiert
Platz 1 Volker Schoch
Platz 2 Martin Dürr

Für den Stadtteil Spielberg wurden nominiert
Platz 1 Hugo Ulmer
Platz 2 Uwe Stierle

Für den Stadtteil Häfnerhaslach wurde Horst Stecinsky nominiert.

Das Foto finden Sie in guter Qualität unter http://www.cdu-sachsenheim.de/picture/kommunalwahl2009/gemeinderat_gruppenbild.JPG. Das Foto ist zur Veröffentlichung für die Presse freigegeben.
gemeinderat_gruppenbild.JPG

Logo CDU